Blogbeitrag

Quad fahren zum Junggesellinnenabschied


Letzte Aktualisierung: 28.02.2022
Kategorie: Magazin

Planwagenfahrten sind out

Richtig gelesen, die gute alte Planwagenfahrt hat ausgedient! Leider fehlt es den meisten Trauzeuginnen aber nach wie vor an Fantasie und sie greifen zu diesem Relikt aus der Vergangenheit zurück und lassen sich im Traktoranhänger durch die Gegend ziehen. Doch die moderne Frau von heute ist durchaus in der Lage, das Steuer selbst in die Hand zu nehmen. Anstelle mit dem ein oder anderen Gläschen in einem Planwagen für Spaß zu sorgen, solltest du einmal über eine adrenalingeladene Spritztour mit einem Quad nachdenken.

Sicherlich eine Idee, die ausbaufähig ist und viel Spielraum für eine originelle Umsetzung lässt. Im Folgenden möchten wir dir alle Fragen beantworten, die eventuell bei der Überlegung einer Quad-Tour, anlässlich des letzten Tages in Freiheit aufkommen können. Für solch einen exklusiven Junggesellinnenabschied bleibt genügend Budget in der Hochzeitskasse, wenn man sein Brautkleid auf brautkleid-mieten.de günstig ausleiht, anstatt es zu kaufen.

Die passenden Fahrzeuge finden

Wenn du annimmst, es sei schwer eine Flotte Quads zu organisieren, dann liegst du falsch. Die Offroad-Fahrzeuge erfreuen sich in den letzten Jahren an immer mehr Beliebtheit. Somit ist es ein leichtes, einen Verleiher mit passenden Fahrzeugen in deiner Region zu finden. Wir möchten dir dringend davon abraten Quads privater Anbieter auszuleihen, sollte es zu Schäden an den Fahrzeugen kommen, können ohne eine Versicherung für den gewerblichen Verleih enorme Kosten auf dich zukommen.

Erfahrene Verleiher, wie wir verleihen neben den Fahrzeugen selbst, auch die passende Schutzausrüstung. Neben einer professionellen Beratung, die zur richtigen Wahl der Fahrzeuge führt, gibt es auch eine individuelle Einführung in die Bedienung der Fun-Mobile. Die obligatorische Versicherung sorgt auch im Geldbeutel für ein sicheres Gefühl.

Die passende Route

Natürlich willst du zusammen mit deiner Gefolgschaft von Brautjungfern nicht nur wahllos umherfahren. Du willst Action! Und die sollst du kriegen, denn die wendigen Quads sorgen vor allem in unwegsamen Gelände für eine gehörige Portion Adrenalin. Einfach darauf losfahren ist allerdings keine gute Idee. Viel mehr Sinn macht es, den Verleiher nach einer geführten Tour zu fragen. Diese verspricht durch einen geschulten Guide zum einen Sicherheit und zum anderen Fahrspaß pur.

Mit einer geführten Tour von dein-quad.de wird dein Junggesellinnenabschied zu einem unvergesslichen Erlebnis, welches selbst deinen zukünftigen Gatten grün vor Neid werden lässt. Der Vorteil einer geführten Ausfahrt liegt darin, dass der Guide die Route wie seine Westentasche kennt. Er weiß genau, wo am Gaszug gedreht werden kann und wo man Vorsicht walten lassen sollte. Ob eine Rundfahrt gemacht werden soll, oder ob die Ausfahrt an ein Ziel führen soll, ist individuell mit uns abzustimmen.

Was es sonst noch zu wissen gibt

Die Preise einer solchen Quad-Tour variieren und richten sich danach, welcher Fahrzeugtyp gemietet wird und über welchen Zeitraum die Quads von dir angemietet werden. In der Regel werden die Quads vollgetankt übergeben und müssen auch vollgetankt wieder zurückgegeben werden. Zudem wird eine Kilometerpauschale vereinbart, alle Kilometer die über der vereinbarten Anzahl liegen werden zusätzlich bezahlt.

Unser Tipp lautet, dass du im Vorfeld ein Pauschalpaket zu einem Fixpreis vereinbarst, um versteckte Kosten zu vermeiden. Seriöse Vermieter wie dein-quad.de haben ein gut sortiertes Portfolio perfekt zugeschnittener Touren für jeden Geldbeutel. Auch für ungeübte Quad-Fahrerinnen findet sich eine passende Route. Ein Quad bedarf keiner speziellen Fahrerlaubnis. Mit der normalen Führerscheinklasse B kann es also losgehen.

0 Kommentare

Hier kannst du uns ein Kommentar hinterlassen (Jeder Kommentar wird vor der Veröffentlichung manuell von uns geprüft)
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und dient nur der internen Bearbeitung deines Kommentars. Bitte beachte dazu auch unseren Hinweis zum Datenschutz.

1 + 7 =

Beliebte Beiträge im Quad Magazin

Zulassung des Quads

Magazin Blogbeitrag - Zulassung des Quads

Mit dem Quad in die Werkstatt

Magazin Blogbeitrag - Sicherheit mir dem Quad
Rechtliches zum Quad fahren
Magazin Blogbeitrag - Rechtliches zum Quad fahren
Quadtour zum Geburtstag
Magazin Blogbeitrag - Eine Quadtour zum Geburtstag
Zurück